Welzhofer Wildbienenkasten "Janine"

Wildbienenhotel: für verschiedene Wildbienenarten und Schlupfwespen

Ein Großteil unserer Wildbienenarten ist stark gefährdet oder bereits vom Aussterben bedroht. Das Wildbienenhotel „Janine“ ist artgerecht gestaltet und bietet verschiedenen Wildbienenarten und Schlupfwespen eine sichere Nisthilfe.

  • für verschiedene Wildbienenarten und Schlupfwespen
  • ca. 60 Brutröhren mit unterschiedlichen Durchmessern
  • aus langlebiger, nordischer Kiefer, Buche und Bambus
  • inkl. Montagezubehör
  • Abmessungen: Breite: 19,5 cm x Höhe: 21,5cm x Tiefe:14,5 cm

48,95 €*

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Klimaneutraler Versand
CO2-neutrale Produktion
Ökologische Rohstoffe
Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren:

Welzi-Tipp
Welzhofer Aufbaufutter 1kg
Menge: 1 kg
6,75 €*

Produktdetails
Welzhofer Nistkasten „Robbi“ – 28 mm Einflugloch
34,99 €*

Produktdetails
Wand Vogelfutterröhre
59,95 €*

Produktdetails
Präzisionsfernglas 8x42
239,00 €*

Produktdetails
Vogeltränke Granicium®
99,90 €*

Produktdetails
Welzhofer Halbhöhle "David"
34,99 €*

Produktdetails
Vogelbestimmung für Einsteiger
9,95 €*

Produktdetails
Welzhofer Nistkasten „Toby“ – 45 mm Einflugloch
39,99 €*

Produktdetails
Welzhofer Holzbeton-Nistkasten „Woody“ – 28 mm Einflugloch
59,99 €*

Produktdetails
Welzhofer Wildbienenkasten "Janine"

Das macht das Welzhofer Wildbienenhotel „Janine“ so besonders

Wildbienen und adulte Schlupfwespen fliegen unermüdlich von Blüte zu Blüte und spielen damit eine entscheidende Rolle für das Ökosystem und die menschliche Nahrungsmittelversorgung. Bis zu 5.000 Blüten werden an einem einzigen Tag besucht. Zudem leisten die Insekten einen großen Beitrag zu natürlichen Schädlingsbekämpfung. Wildbienen und Schlupfwespen sind völlig harmlos und können nicht stechen. Zur Beobachtung können diese Tiere gefahrlos auf die Hand genommen werden. Sie leben solitär und bilden keinen Staat.

Viele der Schlupfwespen und Wildbienen finden jedoch nur noch ungenügende Nahrungsquellen und keine Versteck- und Nistmöglichkeiten mehr. Mit einer Wildbienen-Nisthilfe können die kleinen Nützlinge im Garten sinnvoll unterstützt werden. Das Wildbienenhotel „Janine“ ist hochwertig verarbeitet. Der Kasten besteht aus langlebiger, nordischer Kiefer. Die 10 cm langen Niströhren sind aus Bambus und der Block mit den ebenfalls 10 cm langen Brutröhren ist aus Buchen-Hartholz gefertigt. Im Gegensatz zu anderen Insektenhotels enthält der Wildbienenkasten „Janine“ kein Stroh, keine Tannenzapfen oder Ähnliches. Diese sind zwar nett anzusehen, bieten den Bienen und Schlupfwesen jedoch keine geeigneten Brutplätze.

Durch die 10 cm langen Niströhren der Wildbienen-Nisthilfe haben die Wildbienen und Schlupfwespen beste Voraussetzungen, um mehrere Brutkammern anzulegen (sechs bis sieben oder mehr Brutkammern sind keine Seltenheit). Die Tiere verschließen die Brutkammern unter anderem mit Lehm oder zerkauten Pflanzenteilen. Den Abschluss bildet normalerweise eine „Blindkammer“, sodass Vögel diese nicht als Nahrungsquelle entdecken können. Durch die unterschiedlichen Lege- und Schlupfzyklen steuert die Natur, wer zuerst im nächsten Sommer schlüpfen darf, um für die nächste Generation von Wildbienen und Schlupfwespen zu sorgen.

Das Aufhängen eines Wildbienenhotels bringt mehrere Vorteile: Es können faszinierende Naturbeobachtungen und der Lauf der Natur hautnah erlebt werden. Zudem stellt eine Wildbienen-Nisthilfe einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der heimischen Artenvielfalt dar.

Das sind die Vorteile des Wildbienenhotels „Janine“ von Welzhofer:

  • Wildbienen-Nisthilfe zum Aufhängen: handgemacht in Europa
  • Holz-Nistkasten: witterungsbeständig, aus langlebiger, nordischer Kiefer
  • 10 cm lange Brutröhren aus Bambus und in Buchen-Hartholz gebohrt
  • keine scharfkantigen Objekte, in den Brutröhren, die die Flügel verletzen könnten
  • lindert die Wohnungsnot von Wildbienen und Schlupfwespen
  • Beitrag zum Erhalt der heimischen Artenvielfalt
  • bietet faszinierende Naturbeobachtungen

Wie hängt man das Wildbienenhotel „Janine“ auf?

Wildbienen und Schlupfwespen lieben Sonne und Wärme. Daher sollte das Wildbienenhotel in Richtung Sonne ab einer Höhe von 0,5 m aufwärts aufgehängt werden. Es können auch mehrere Wildbienenhotels übereinander angebracht werden, z. B. an einer Hausfassade. Zur Befestigung liegt dem Wildbienenkasten „Janine“ ein Universaldübel und ein Schraubhaken bei. Alternativ kann die Wildbienen-Nisthilfe auch mit dem beigelegten baumschonenden Alu-Nagel an einem Holzbrett oder Baumstamm befestigt werden.

Eine Nisthilfe für Wildbienen solle nicht gereinigt werden!

Das Wildbienenhotel dient den Wildbienen und Schlupfwespen als Ganzjahresquartier. Es wird von März bis September genutzt, danach erfolgt die Weiterentwicklung im Verborgenen. Eine Reinigung wäre daher lebensgefährlich für die Tiere. Die Wildbienenkästen dürfen deshalb auf keinen Fall abgehängt oder in den Keller bzw. die Garage gestellt werden!

Diese Wildbienenarten nutzen den Wildbienenkasten „Janine“:

Im deutschsprachigen Raum leben ca. 600 – 700 verschiedene Wildbienenarten und noch viel mehr unterschiedliche Schlupfwespenarten, die Wildbienenhotels nutzen. Dazu gehören beispielsweise die Gehörnte Mauerbiene, die Blaue Holzbiene, die Mörtelbiene, die Blattschneiderbiene, die Pelzbiene und viele mehr. Faszinierende Naturbeobachtungen sind an einem Wildbienenhotel ganz ohne Hilfsmittel wie Fernglas oder Lupe möglich. Man kann die Insekten dabei beobachten, wie sie Nektar oder Blätter in die Niströhren bringen, sowie andere kleine Lebewesen wie Milben oder Läuse, die den Wildbienenlarven als Nahrung dienen. Auf diese Weise lässt sich die Natur aus nächster Nähe erleben!

Welches Zubehör eignet sich in Ergänzung zum Wildbienenhotel?

Um den Wildbienen und Schlupfwespen eine Heimat zu bieten, sollte eine Insektentränke in der Nähe des Wildbienenhotels nicht fehlen. Auch Insekten haben Durst und benötigen einen sicheren Platz zur Wasseraufnahme. Sollte sich ein Insekt ins Haus verirren, kann man es mit „Snapy® - der freundliche Insektenfänger“ behutsam einfangen und wieder unversehrt nach draußen bringen. Wer mehr über einen insektenfreundlichen Garten erfahren möchte, findet viele spannende Informationen im Buch Ein Garten für Insekten.

In den Warenkorb

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Hier zwitschern die Neuigkeiten

Zum Welzhofer-Newsletter anmelden und 10% Rabatt sichern.

Bleiben Sie stets informiert über aktuelle Angebote und Aktionen.